zur Startseite Salzburger Nachrichten
Aktuell Race Info Strecken Anmeldung/Ergebnisse Bilder
 


Salzburger Citytrail am 3. Juli 2015

Willkommen beim Monte Carlo des Laufsports!


Der Salzburger Citytrail ist das Laufevent mitten in der Salzburger Altstadt. Beim „Monte Carlo des Laufsports“ führt die Strecke wie bei dem Klassiker der Formel 1 mitten durch die Stadt. Start und Ziel ist für alle Läuferinnen und Läufer am Kapitelplatz, im Herzen der Salzburger Altstadt.

Über den Mozartplatz und durch die Mönchsberggarage – der Scenic Run


Vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Salzburg und entlang der Flaniermeilen geht es beim 6,4 Kilometer langen Scenic Run: Wir laufen durch den blühenden Mirabellgarten und entlang der Salzach, durch die kleinen, mittelalterlichen Gassen wie die Steingasse oder die Herrengasse und über den Mozartplatz. Eine Premiere feiert der Salzburger Citytrail mit einem ganz besonderen Streckenabschnitt: Das erste Mal überhaupt führt eine Laufstrecke durch die Salzburger Mönchsberggarage!



Durch die Altstadt und über die Stadtberge – der City Trail-Run


Eine echte Herausforderung für ambitionierte Läufer ist der City Trail-Run über 10,3 Kilometer. Zusätzlich zur schönen Stadtrunde geht es für die Teilnehmer hinauf auf den Mönchsberg, den beliebten Hausberg der Salzburger, der mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt aufwartet. Und weiter geht’s auf den Kapuzinerberg gegenüber. Über Stock und Stein schlängelt sich hier die Straße hinauf bis zum pittoresken Franziskischlössl, bevor die Strecke wieder hinunter Richtung Stadt führt. Noch vorbei an der weltberühmten Jedermannbühne, und schon ist das Ziel am Kapitelplatz in Sicht.

Palmen, DJs & mehr beim großen After Run-Event


Auf die Läuferinnen und Läufer wartet eine große Zeltstadt mit Swimmingpools zur Erfrischung nach dem Lauf, mit Palmen und Sonnenliegen zum Entspannen. Wer sich nach dem Lauf belohnen möchte, findet beim Designermarkt am Kapitelplatz sicher das eine oder andere schöne Erinnerungsstück oder bummelt beim Late Night Shopping bis 22 Uhr durch die Geschäfte der Salzburger Altstadt.

Entspannt feiern und genießen heißt die Devise dann auch, wenn später DJs die aktuellen Hits zum Besten geben und zum Tanzen einladen. Und eines sei an dieser Stelle noch verraten: Zu späterer Stunde steigt ein Überraschungs-After Run-Event. Man darf gespannt sein!

Quickfacts

  • Sightseeing Run: Der 6,4 Kilometer lange Scenic Run durch die Salzburger Altstadt ist auch für Einsteiger sehr gut geeignet
  • CityTrail Run: Der 10,3 Kilometer lange Geländelauf durch die Stadt und über die beiden Stadtberge, den Kapuzinerberg und den Mönchsberg. Mit seinen knapp 320 Höhenmeter eine Herausforderung für ambitionierte Läufer
  • Lifestyle & Late Night-Shopping am stimmungsvollen Kapitelplatz
  • Chilliges Summer-Flair am Kapitelplatz mitten in der Altstadt von Salzburg
  • Voucher für einen gemütlichen Chillout-Drink und für Verpflegung in der Salzburger Altstadt
  • Ermäßigtes Parken in den Salzburger Parkgaragen

Wertungen

  • Einzelwertung: für Damen und Herrn in den verschiedenen Alterskategorien
  • Businesswertung: 3er Teamwertung (weiblich, männlich, mixed)
  • City-, Familien- u. Generationenwertung: 2 Personen (weiblich, männlich, mixed)

Startpaket

  • Laufveranstaltung Scenic Run 6,4km oder City Trail Run 10.3km
  • EUR 3,- für Chip inkludiert. Der Chip befindet sich in der Startnummer. Keine Kaution mehr notwendig.
  • Siegerehrung der besten Teams
  • Ergebnisse und Urkunden auf: www.salzburger-citytrail.at
  • Ermäßigtes Parken in den Salzburger Altstadtgaragen
  • Freier Eintritt zum After Run-Event inklusive Voucher-Getränk
  • Im Starterpaket ist ein Gastro Voucher über € 7.-
  • Kostenfreies Duschen und Umkleiden
  • Verwahrung der Wertsachen in einem eigenen Zelt am Kapitelplatz 

Achtung, begrenzte Teilnehmeranzahl! Die Vergabe der Startplätze erfolgt in der Reihenfolge der Bezahlung.
Bitte beachten: Der Salzburger Citytrail ist nicht zu verwechseln mit einer Veranstaltung im Rahmen von Mozart 100, der M. & F. Ultra Running OG der "smart City Trail". Diese Laufveranstaltung startet auch in der Altstadt, verläuft aber auf einer anderen Strecke über Aigen, Parsch und andere Stadtgebiete.

Programm


Donnerstag, 02.07.2015

17:00 -19.30 Uhr: Startnummernausgabe beim Designermarkt am Kaptitelplatz

Freitag, 03.07.2015

14:30 -17:30 Uhr: Startnummernausgabe beim Designermarkt am Kapitelplatz
18:30 Uhr: Start Scenic Run (Blockstart)
19:00 Uhr: Start City Trail-Run


Reglement


Ergänzend zur Ausschreibung und den Teilnahmebedingungen der Veranstaltung gilt folgendes Reglement. Mit der Anmeldung nehmen die TeilnehmerInnen die Ausschreibung, das Reglement und die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis und verpflichten sich, diese einzuhalten.

Das Mindestalter beträgt 15 Jahre. Jugendliche von 12 bis 14 Jahren können ausschließlich in der Generationenwertung starten. Eltern haften für ihre Kinder. Kinder unter 12 Jahren sind nicht startberechtigt.

Die Startnummer ist auf der Trikotvorderseite zu tragen. Jeder Teilnehmer muss ein Trikot tragen. Die Teilnahme mit Rollstühlen und/oder Handbikes ist aus Strecken- und sicherheitstechnischen Gründen leider nicht möglich.

Die Benützung fremder Fortbewegungsmittel (z.B. Fahrräder, Autos, Nordic Walking-Stöcke, Inline Skates, usw.) ist nicht erlaubt.

Es können nur LäuferInnen gewertet werden, die sämtliche Zwischenzeiten passiert haben. Teilnehmer ohne Chip und Startnummer werden nicht gewertet. Die Startnummer darf nicht verkleinert oder anderweitig verändert werden. Gewertet werden die Starter in den von ihnen gemeldeten Wertungen.

Der Lauf ist auf der vom Veranstalter gekennzeichneten Strecke zu absolvieren. Die Laufstrecke führt auf Straßen und Wegen durch die Stadt Salzburg und die beiden Salzburger Stadtberge. Somit ist die STVO einzuhalten. Zwar werden Ordner und Polizei einen reibungslosen Verlauf forcieren, aber aufgrund der Tatsache, dass die Strecke nicht gesperrt ist, kann es bei vorübergehenden Anhaltungen sowohl für den Verkehr als auch für die LäuferInnen zu Verzögerungen kommen.

Den Anweisungen der Wettkampfleitung, des Veranstaltungsteams, der Polizei, der Rettung und der Ärzte ist Folge zu leisten. Nichtbefolgen hat eine Disqualifikation zur Folge. Die Disqualifikation kann auf der Strecke, im Ziel oder nachträglich bei der Feststellung des Vergehens erfolgen.

Zur Dokumentation werden vom Veranstalter Fotos und Videos aufgenommen - durch die Anmeldung willigt jeder Teilnehmer in die Veröffentlichung dieser Aufnahmen ein.

Der Veranstalter behält dich das Recht zu kurzfristigen Änderungen vor, diese werden frühzeitig bekannt gegeben.





Folge uns auf Facebook



 
Teilnahmebedingungen FAQ Partner-Events Kontakt / Impressum
powered by Personal Fitness